Geniessen Sie die Freiheit eines eigenen Bootes ohne das lästige Drumherum.

Wie funktioniert es?

Als Mitglied können Sie das Boot jederzeit für Ihre persönliche Nutzung reservieren. Sie bekommen zu Beginn Ihrer Mitgliedschaft einmal eine umfassende Einweisung in das Boot. Um es dann während der Saison zu nutzen, reservieren Sie einfach online die gewünschte Zeit, gehen an Bord und fahren los.

Es gibt pro Boot maximal fünf Nutzer, so dass eine gute Verfügbarkeit gewährleistet ist. Jeder Nutzer kann je nach gewähltem Paket immer 2 bis 4 Termine gleichzeitig im Voraus reservieren. Wurde dann eine der Reservierungen genutzt, kann der nächste Termin reserviert werden.

Das Boot wird regelmäßig durch uns gereinigt. Sie tanken nach dem Gebrauch einfach wieder voll. Oder Sie überlassen das Tanken uns, und wir berechnen Ihnen den verbrauchten Kraftstoff und eine kleine Aufwandspauschale separat.

Sie müssen sich um nichts kümmern, und die Kosten sind deutlich niedriger als die laufenden Kosten eines eigenen Bootes.

Wir beginnen in der Saison 2020 mit einer Draco 27 RS mit Liegeplatz in Wedel.

Sie können auch Zusatzleistungen beauftragen, zum Beispiel bringen wir Ihnen das Boot für Ihre Buchung in den City Sporthafen oder in die Dove Elbe, oder halten Leihausrüstung wie z.B. Wasserski für Sie an Bord bereit.  Auf Wunsch können Sie also quasi auf Ihren eigenen Bootsmann zurückgreifen, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen und einfach die Zeit auf dem Wasser geniessen können.

 

Preisübersicht

Ein einfaches System mit drei Stufen
Starter

€3.900

pro Jahr

  • 1 Jahr Vertragslaufzeit
  • Bis zu 2 aktive Reservierungen
Silber

€3.500

pro Jahr

  • 2 Jahre Vertragslaufzeit
  • Bis zu 3 aktive Reservierungen
Gold

€3.100

pro Jahr

  • 3 Jahre Vertragslaufzeit
  • Bis zu 4 aktive Reservierungen

Die jährliche Gebühr beinhaltet alle Nutzungen, bis auf den verbrauchten Kraftstoff fallen keine weiteren Kosten an. Die Anzahl der Nutzungen ist nicht begrenzt. Ein noch nicht genutzter, gebuchter Termin ist eine aktive Reservierung. Je nach Tarif können sie zwei, drei oder vier Termine im Voraus reservieren. Sobald Sie dann den ersten gebuchten Termin genutzt haben, haben Sie wieder eine aktive Reservierung frei.

Die Dauer einer Buchung ist maximal ein Tag. Sie können mit mehreren Reservierungen das Boot auch für mehrere Tage hintereinander buchen.

Unser Blog

Inspirationen für entspannte und spannende Tage auf dem Wasser


Plietsch - eine neue Idee

Alle sprechen von Shareconomy, und in vielen Bereichen des Alltags ist Teilen längst selbstverständlich geworden. Bei Sportbooten, die typischerweise selten genutzt werden, macht die Idee viel Sinn, trotzdem gibt es hier noch kaum tragbare Lösungen. Wir möchten das ändern, und fangen erstmal klein an - mit einem Boot in Hamburg.

In Hamburg gibt es viele erfahrene Bootsenthusiasten, die vielleicht ein eigenes Boot in der Ostsee oder im Mittelmeer haben und gerne auch Zugriff auf ein Boot in Hamburg hätten. Ein Mietboot ist in der Regel nicht sehr hochwertig und sieht wie ein Mietboot aus. Es ist auch lästig, jedesmal eine Übergabe durchführen zu müssen wenn man spontan auf die Elbe möchte.

Bei Plietsch ist es einfacher. Nach einer einmaligen gründlichen Einweisung reservieren Sie das Boot einfach online, gehen an Bord und fahren los.
Die gesamte Sicherheitsausrüstung innklusive Automatikwesten ist natürlich an Bord. Und wenn Sie gerne mal Wasserski nutzen möchten, mieten Sie die einfach dazu und sie liegen für Sie an Bord bereit.


Das Boot

Die Draco 27 RS ist 8,30 m lang und bietet Platz für bis zu 10 Personen. Der 300 PS Yamaha Aussenborder hält ausreichend Power bereit für Geschwindigkeiten bis 42 kn. Mit ihrem seegängigen Rumpf ist sie ideal für die Elbe, auch im bewegten Fahrwasser an den Landungsbrücken bleiben Sie mit diesem Boot immer trocken und souverän.

Die umfängliche Ausstattung umfasst neben dem Teak Deck und dem Bugstrahlruder ein WC, Badeleiter, Wasserskistange, Stereoanlage mit Bluetooth und eine Heckdusche. Sowohl die Doppelsitzbank achtern als auch die Sitzgruppe im Bug lassen sich zu Liegeflächen umwandeln.

Der Rumpf ist weiss, die gelbe Folierung auf einigen der Bilder ist mittlerweile entfernt. Und natürlich stören keine "Mietboot" Schriftzüge die elegante Erscheinung dieses Bootes.


Der Hamburger Hafen - ein faszinierendes Revier

Die Elbe und der Hamburger Hafen sind ein abwechslungsreiches Revier für Sportboote. Sighseeing an der Elbphilharmonie und den Landungsbrücken, eine Tour durch die Speicherstadt, Wasserskifahren hinter Schweinesand oder ein Ausflug nach Harburg oder Glückstadt - die Möglichkeiten sind vielfältig.


Speicherstadt

Eine Fahrt durch die Speicherstadt ist nicht nur mit Besuchern von auswärts interessant. Vom Wasser aus ist das Weltkulturerbe am besten zu erleben. Einige Restaurants haben Terrassen am Wasser, an denen man direkt anlegen kann.


Landungsbrücken

Die Landungsbrücken sind eines der Wahrzeichen von Hamburg. Hier herrscht oft reger Schiffsverkehr, und es gibt immer was zu sehen.


Bille

Durch die Brandshofer Schleuse kommt man von der Elbe in die Bille. Hier fährt man gemütlich mitten durch Hamburg, vorbei an Gebäuden, Schrebergärten und vielen kleinen Bootsanlegern.

VMG Marine GmbH
Teichkoppel 59, 24161 Altenholz
service@plietsch.club
+49 178 408 9347